Kiana – Die Götter in dir

Vereinslokal

Ich hoffe Ihr habt vorgestern Nacht den wunderschönen Vollmond genießen können. Ich habe die Zeit genutzt, um ein intimes Gespräch mit Göttin und Gott zu führen, um Kraft, Energie und Zuversicht zu schöpfen. Mittlerweile haben sich einige Mitglieder gemeldet, die sich freiwillig im Verein engagieren wollen, unter anderem um den erweiterten Vorstand zu bilden. Allerdings suche ich noch nach weiteren engagierten Personen. Am Montag werden wir ein Gewölbe besichtigen, das eventuell als Vereinslocation dienen könnte. Freiwillige Spenden werden auch weiterhin gerne entgegengenommen. Natürlich erhaltet ihr auch eine Quittung, wenn ihr dies wollt. Bis wir 300 Mitglieder erreichen wird es noch einige Zeit dauern, ich rechne bis Ende nächsten Jahres, aber je mehr Menschen mithelfen, desto schneller können wir dieses Ziel für die offizielle Anerkennung als Bekenntnisgemeinschaft erreichen.

Derzeit ist das Wetter auch wunderschön und perfekt dazu geeignet in die Natur zu gehen. Probiert folgendes aus. Legt euch in einer ruhigen Gegend auf die Wiese oder den Waldboden und berührt mit euren Handinnenflächen die Erde. Schließt nun die Augen oder versucht ins Leere zu schauen um euch ganz auf den Puls der Erde zu konzentrieren. Wenn ihr euch genug entspannt und euch eure Umgebung nicht zu sehr ablenkt, könnt ihr die Energie wahrnehmen und daraus Kraft schöpfen. Versucht das Zwitschern der Vögel wahrzunehmen, genauso wie das Summen der Insekten. Atmet die reine Luft ein und nehmt die Düfte wahr. Dies ist eine Möglichkeit, im Inneren still und ruhig zu werden. Man wird eins mit seiner Umgebung und kann Gott und Göttin in sich und der Umwelt wahrnehmen. Viel Erfolg!

This entry was posted on Sonntag, Juni 15th, 2014 at 10:56 and is filed under Wicca. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.