Kiana – Die Götter in dir

Mythos der Götter|Wicca Jahreskreis: Imbolc

Das Wicca Fest Imbolc, es wird auch als Lichterfest bezeichnet, wird Anfang Februar gefeiert. Der Tag vertreibt die Nacht und es werden die ersten Anzeichen des wiederkehrenden Frühlings sichtbar. Der Gott ist mittlerweile zu einem lebhaften, unbeschwerten Jungen herangewachsen, der das Licht auf die Erde bringt und so allen neuen Energie schenkt. Die Göttin hat sich von der Geburt erholt und ist wieder erfrischt und jung. Sie ist nun ein junges Mädchen, das den Frühling, die Jugend, die Erneuerung und Inspiration verkörpert. Es ist der ideale Zeitpunkt, um neue Pläne zu schmieden, künstlerisch Tätig zu werden oder einen Frühjahrsputz durchzuführen.

Der Brauch des Frühjahrsputzes geht auf das Imbolc-Fest zurück. Früher nutzen die Menschen die letzten Tage der kalten Jahreszeit um ihr Haus zu reinigen, damit sie sich anschließend wieder voll und ganz auf das erwachende Leben außerhalb konzentrieren konnten. Doch nicht nur unser Haus möchte von Unrat und Altlasten befreit werden, sondern auch unser Innerstes. Im Sinarian Wicca nutzen wir das Ritual zum Imbolc-Fest deswegen vor allem dafür, uns innerlich von Altem zu befreien und uns zu reinigen, damit wir bereit für Neues sind. Feuer spielt als Element der Reinigung als auch als Verkörperung des erstärkenden Sonnenlichts eine große Rolle. Wir verbinden uns mit der Energie des jugendlichen Gottes und der jugendlichen Göttin. Mit ihrer Kraft transformieren oder verbrennen wir Altes und stärken uns für das kommende Jahr. Die Göttin und der Gott in uns sind wieder jung und eine sprudelnden Quelle des Lebens, die in unbegrenztem Maße fließt und uns als auch die Welt transformiert und erneuert.

This entry was posted on Montag, April 21st, 2014 at 11:20 and is filed under Uncategorized, Wicca, Wissen. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

3 Responses to “Mythos der Götter|Wicca Jahreskreis: Imbolc”

  1. Kerstin
    10:41 on April 23rd, 2014

    Ich will noch hinzufügen, dass auch die Reinigung des Magens jetzt sehr gut möglich ist. Der Frühling schenkt uns frische Kräuter – Ihre Kraft hilft uns den Organismus von „Altlasten“ zu befreien.

  2. Sina
    10:43 on April 23rd, 2014

    Danke Kerstin für die Info!

  3. christian heinrich
    13:08 on April 25th, 2014

    sehr informativ geschrieben und interessanter blog,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.